Home
Leistungen
Reparaturschaden

Reparaturschaden

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist ein Unfall passiert.Waschananlagenbeschaedigung_Felge
Damit Ihr Schaden korrekt beglichen werden kann, ist es in den meisten Fällen wichtig, ein unabhängiges, gerichtsfähiges Gutachten erstellen zu lassen. Dieses ist besonders dann notwendig, wenn es zu Unstimmigkeiten über die Schadenshöhe kommt. Wir bieten Ihnen auch bei Kleinschäden zum Beispiel für eine Bagatellschadensgrenze von ungefähr 750 Euro ein Kurzgutachten an. Auch ein Bagatellschaden muss schließlich beglichen werden und sorgt für viele Laufereien und Papierkram. Sollten Sie Fragen zum Haftpflichtschadensfall haben oder Hilfe bei der Schadensregulierung benötigen, rufen Sie den Sachverständiger Tino Scheibner unter der Telefon-Nummer 030/91565124 an.

Sind Sie am Unfallgeschehen unschuldig oder es trifft Sie nur eine Teilschuld?
Dann übernimmt die gegnerische Versicherung die anfallenden Kosten des Gutachters. Denken Sie daran, dass ein Kostenvoranschlag für die Schadensregulierung vor Gericht nicht ausreicht. Wichtig ist ein Gutachten, welches den Wiederbeschaffungswert deutlich macht. Denn wer einen Schaden verursacht, der muss ihn nach BGB §249 auch wieder in voller Höhe ausgleichen. Sie haben bei einem Schadensfall auch die freie Wahl über einen Rechtsanwalt, KFZ-Sachverständigen, einen Nutzungsausfall und einen Mietwagen.

Lassen Sie sich von der gegnerischen Seite nicht über den Tisch ziehen und einen Sachverständigen der Gegenpartei vorschlagen. Schalten Sie lieber selber einen KFZ-Sachverständigen Ihres Vertrauens ein.